Du befindest dich zurzeit im Shop Graz-St.Peter - Turbosun. Klicke hier um den Shop zu wechseln
    • Anbieter
      Es wurden keine Anbieter gefunden, die Ihren Kriterien entsprachen.
      • Kategorie
        Es wurden keine Kategorien gefunden, die Ihren Kriterien entsprachen.
      • Products
        Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihrer Suche entsprechen
          • Blog
            Es wurden keine Blogeinträge gefunden, die Ihren Kriterien entsprachen.

          Über uns

           
          Darum bin ich ein PaRadieschen
           
          Gernot am 28.11.2021:
           
          Thomas am 5.12.2021:
           
          Michaela am 12.12.2021:
           
           
          Marina am 18.12.2021:
           
           
           
          Michaela und Gernot zum Bewegrund der Gründung von paradieschen.at:

           

          Auch wird uns angst und bange, wie viele Bauern ihren Hof aufgeben müssen, weil es sich nicht mehr rentiert, ihn zu bewirtschaften.

          Wir verwehren uns gegen Erdbeeren im Dezember und Kartoffeln aus Israel, während die heimischen Kartoffelbauern auf ihrer Ernte sitzenbleiben. Es ist erschreckend für uns zu sehen, dass gewisse Produkte nur mehr in China hergestellt werden, da europäische Produzenten mit dem Billigpreis schon lange nicht mehr mithalten können.

          Wir sind eine normale österreichische Durchschnittsfamilie. Michaela und Gernot Tändler, zwei Kinder, zwei Katzen, Haus mit Garten, viel Chaos und wenig Zeit für das Wesentliche.

          Das Alter, die damit einhergehende Erfahrung und vor allem die Kinder bringen es mit sich, dass wir uns vermehrt Gedanken über solche Themen machen und Dinge hinterfragen. Was Essen wir, wo kommt es her, und was steckt drinnen? Womit waschen wir uns und unsere Kleidung? Was ziehen wir an und welche Putzmittel verwenden wir? Wie bewegen wir uns fort? Welche Werte wollen wir unseren Kindern vermitteln und welche Welt wollen wir ihnen hinterlassen?

           

          Bei all diesen Überlegungen sieht man sich großen, manipulativen Konzernen und politischen Machenschaften gegenüber und fühlt sich als Einzelne/Einzelner dem allen gegenüber machtlos ausgeliefert. Irgendwann muss man erkennen, dass man die Welt nicht retten kann. Aber wir können zumindest versuchen, in unserer kleinen Welt möglichst nachhaltig und umwelt- und sozialverträglich zu leben, und uns unser eigenes kleines Paradies erschaffen.

          Nach jahrelangem Kopfkarussell, Herumfeilen und Überlegen, hat eine Corona-Erkrankung im März 2020 Gernot endgültig dazu bewogen, seinen Job bei einem großen, renommierten Unternehmen an den Nagel zu hängen und seine Visionen in die Tat umzusetzen.

          Paradieschen.at ist unser Versuch, mehr Qualität, Regionalität und Nachhaltigkeit in das Konsumverhalten von uns und unseren Mitmenschen zu bringen. Wenn du über Paradieschen kaufst, kaufst du Produkte, die bei uns hergestellt oder produziert wurden, oder zumindest von einem regionalen Händler vertrieben werden und somit möglichst kurze Transportwege bis zu dir zurücklegen.

           

           

           

          back to top
          Filter